RETHORIK KURS | INNSBRUCK

Innsbruck, Kulturbackstube Bäckerei, Rethorik, Workshop 2. Februar 2022

Ein paar Worte verlieren…               

   …und das Publikum für sich gewinnen!

Körpersprache und Selbstwertgefühl • Sprachästhetik • Lockerheit und Souveränität vor Publikum 

EIN KREATIVWORKSHOP FÜR DIE ERFOLGREICHE SELBSTPRÄSENTATION

mit Michaela Obertscheider

TAG 1: 21.05.22 SA | 16:00 – 19:00 Uhr

TAG 2: 22.05.22 SA | 10:00 – 18:00 Uhr 

Kosten: 220,- p. Person für 2 Tage

Ort: Innsbruck, Bäckerei – Kulturbackstube | Dreiheiligenstraße 21a | 

 ANMELDUNG HIER! : )

DIE KUNST DER ERFOLGREICHEN SELBSTPRÄSENTATION BEINHALTET…

Gestärkte Resilienz und Lockerheit durch unterhaltsame Spiele und Übungen. 

Rhetorische Präsenz, Spontaneität und mehr Selbstbewusstsein durch einfache Schauspielübungen zur Verfeinerung von Körpersprache und verbalem Ausdruck.

Übungen zur Selbstfürsorge in Bezug auf Lampenfieber.

FÜR WEN…

Für alle, die fallweise Vorträge halten oder sehr viel sprechen. 

Für alle, die vor Gruppen sprechen werden, wollen, müssen, sollen…

Für die, die schon Erfahrung im Vortragen haben und auf der Suche nach neuen und überraschenden  Zugängen sind. 

Für die ‘WORTKLAUBERINNEN’, die ‘ÄH-SAGERINNEN’ und die ‘VERHASPLERINNEN‘

MITZUBRINGEN SIND…

Lockere, bequeme Kleidung, Papier, Stift und Neugierde 

WAURUM MICHAELA OBERTSCHEIDER?

Die vielseitige Künstlerin, geb. in Tirol, lebt und arbeitet hauptsächlich in Wien. U.a. als Rednerin, Theatermacherin, Schauspiellehrende und Auftrittscoach mit den Schwerpunkten Präsenz, Resilienz und Selbststeuerung.  Sie ist ausgebildete PEP – Klopfen – Anwenderin und hat direkt von Dr. Michael Bohne effiziente Techniken gelernt und begeistert für die eigenen Performances stressreduzierend einsetzen können.  Sie vermittelt diese Techniken zur einfachen Selbstanwendung leidenschaftlich und humorvoll zusammen mit ihren persönlichen intensiven Erfahrungen als freischaffende Künstlerin und lehrende Mentorin.  Buch: PEP – Bitte klopfen! Anleitung zur emotionalen Selbsthilfe. Gesehen um bereits 9€ Michaela  fördert in diesem inspirierenden Kreativlabor die Hör- und Sichtbarmachung individueller Stärken

MOTTO: Wir klopfen Sprüche – und uns selbst auf die Schulter !! 🙂

Sie bietet anregende und unkonventionelle Vorgaben, die den Einstieg zum Sprechen vor Publikum für Neulinge erleichtern und den weiterführenden Prozess für Vortragende mit Vorkenntnissen begleiten. Es geht in dieser Arbeit um den weitgehend kritikfreien Zugang zur rhetorischen Präsenz als probates Gegenmittel zum Lampenfieber. Außerdem wird der Aspekt der verbesserten Selbststeuerung und des gestärkten Selbstbewusstseins durch einfachste Routinen des kreativen Schreibens/individuelle Affirmationsarbeit  beleuchtet. Zusätzlich gibt es wertvolle und erprobte, konkrete Tipps für selbstbewusstes Auftreten.

BISHERIGE TEILNEHMER*INNEN BERICHTEN…

Vielen Dank für deinen lehrreichen Workshop zum Thema ‘Rhetorische Präsenz’  bei Smart Media Strategies. 

Du warst hinreißend, spannend, unterhaltsam und komisch!  — Matthias G. Bernhold, Journalist

Michaela spiegelt die kleinen Manieren und sonst subtilen Zeichen, wenn Menschen aufeinandertreffen. Und sie lädt ein, mit ihnen zu spielen. Könnten wir das Leben in dem Maße als Spiel begreifen, es würde so viel an Schrecken verlieren. — Hannah Heckhausen, Theaterpädagogin (BUT), Sprechlehrerin 

Bild: https://www.michaelaobertscheider.at

KURSLEITUNG: 

Michaela Obertscheider

Die freischaffende Künstlerin, geb. 1969, arbeitet als Autorin, Regisseurin, Schauspielerin, Rednerin, Liedermacherin und Kreativitätstrainerin.

Sie bietet neben ihrer Tätigkeit als Theatermacherin seit zwanzig Jahren inspirierende, humorvolle Prozesse und Performances an – im Bildungsbereich, im künstlerischen Kontext, in der Erwachsenenbildung und in der Wirtschaft. Mit künstlerischen Interventionen wie Intensivworkshops, Lektionen für Kreatives Schreiben, interaktive Vorträge etc. fördert sie in Einzelarbeit und/oder im Team individuelle Kompetenzen wie Resilienz, rhetorische Präsenz und kreative Intelligenz und stärkt den Teamgeist. Ihre Buchbearbeitungen und Inszenierungen für Erwach-sene, Kinder und Jugendliche laufen seit etlichen Jahren erfolgreich u.a. im Wiener Theater Akzent und im Kabaret-theater Niedermair.Sie schreibt und singt Chansons. Sie spielt Ukulele. In ihrer Freizeit zeichnet sie und geht spazieren.Die gebürtige Tirolerin lebt und arbeitet sie seit 1994 in Wien.

KÜRZLICH VERÖFFENTLICHE ARBEITEN:

Texte  —  Stücke  —  Projekte

– „Till Eulenspiegel“: Buch, Songtexte und Regie (2021)

– „Das hässliche Entlein“: Buch, Songtexte und Regie (2019)

– „Robin Hood“: Buch, Songtexte und Regie (2017)

AKTUELL

-„Vergnügt Euch!“: Kabarettistische Performance im Theater Akzent – Studio (26. April 2022)

-„Valerie und die Gute-Nacht-Schaukel“: Buch, Songtexte und Regie für das Theater des Kindes in Linz (16.9.2022)

-„Des Kaisers neue Kleider“ szenische Lesung mit Musik für Familien 

-„Lauter Leise Lieder“ selbstverfasste Chansons, interpretiert mit der Band BLATTGOLD 

______

Michaelaobertscheider.at