#7 SIEBDRUCK WORKSHOP | 10 JAHRE HUNGER AUF KUNST UND KULTUR

Idee & Ablauf:

Am ersten Tag wird den Teilnehmer_innen eine Einführung gegeben über das Siebdruckverfahren. Wie funktioniert die Technik beim Siebdruck was ist Rankeln oder Fluten? Was gibt es für Möglichkeiten seine Bildideen auf ein Sieb zu bringen? (Schablonen, Kratztechnik, Tusche auf Folie, Collage usw.) Nach der Mittagspause geht es dann richtig los: Die Teilnehmer_innen entscheiden sich für eine Technik und arbeiten an ihren Motiven.

Am zweiten Tag treffen sich die Teilnehmer_innen in der Siebdruck Werkstatt. Die Motive vom Tag zuvor werden auf das Sieb gebracht (Sieb Beschichten, Belichten und Auswaschen). Danach werden die Motive gedruckt, wahlweise auf Taschen und/oder T-Shirts.

  1. Termin: Freitag 28.09.18, 10:00 bis 18:00 Uhr (Haus der Begegnung, Innsbruck)
  2. Termin: Samstag 29.09.18, 10:00 bis 18:00 Uhr (Verein Cunst & Co, Innsbruck)

Leitung:

Gilbert Schneider: geb. 1983; 2009-2012 Visuelle Kommunkiation an der Berliner Technischen Kunsthochschule; Seit 2013 Grafikdesign an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig; Ausstellungen 2009 Electrofachhadel nr30 in Wien; 2008, 2009 und 2010 papergirl nr3, 4 und 5 in Berlin; 2010 Fame Festival in Grottaglie (Italien); 2011 Artbase Grabowsee in Brandenburg; 2011 Institut für Europäische Ethnologie, in Graz; 2011 Poèt maudit: Charles Baudelaire – Hommage zum 144. Todestag, Galerie erstererster in Berlin; 2013 Expositition du concours international GIG, Chaumont u.a.

Der Workshop richtet sich an Neulinge ohne besondere Vorkenntnisse (Jugendliche & Erwachsene)

ANMELDUNG UNTER: JENNY.ILLING@KULTURKOLLEKTIV.AT

GRATIS TEILNAHME MIT ODER OHNE KULTURPASS!

WEITERE INFOS UNTER: UNICUM:MENSCH

Hier ein paar Eindrücke vom Workshop: